karlmay-freiburg
 
  Karl-May-Freundeskreis Freiburg im Breisgau
  Veranstaltungshinweise
  Zur Gründung des Freundskreises
  Warum Karl May?
  Karl May und Freiburg
  ==> unsere Veranstaltungen im Überblick
  1. Karl-May-Symposium - 1. und 2. Februar 2014
  2. Karl-May-Symposium - 7. und 8. Februar 2015
  3. Karl-May-Symposium - 20. und 21. Februar 2016
  4. Karl-May-Symposium - 18. und 19. Februar 2017
  Karl May - eine kritische Hommage. 21.+22.01.2012
  ==> weitere Veranstaltungsberichte (Drop Down)
  ==> Beiträge zu Karl May (Drop Down)
  => Karl May - Kurzbiographie (Tabelle)
  => Karl May - Kurzbiographie (Text)
  => Wie kommt der Henrystutzen in den Orient?
  => Karl May und die Alemannen
  => Er hat in Freiburg seine [...] Erziehung genossen
  => Größe - Größenwahn - Karl May
  => Karl May und die Schweiz
  => 120 Jahre "grüne Bände"
  => Karl-May-Übersetzungen
  => Marschall Niel - Die Lieblingsrose Karl Mays
  Kontakt
  Links
  Impressum - Disclaimer
Karl-May-Übersetzungen
Sprachen, in die Karl May übersetzt wurde

Die nachfolgende Liste mit 44 Übersetzungssprachen und einem Dialekt erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

- Afrikaans (1962) - Albanisch (2009) - Alemannisch (2003, deutscher Dialekt) - Bulgarisch (1918) - Chinesisch (1999) - Dänisch (1886) - Englisch (1886 Rosita [= Waldröschen] in Englisch [für den amerikanischen Markt], ab 1898 weitere Titel in amerikanischem Englisch; es folgten Ausgaben 1936 in Großbritannien und 2006 in Australien) - Esperanto (Plansprache [Welthilfssprache], 1999) - Estnisch (1932) - Finnisch (1898 in den USA heraus gegeben, 1912 erste Ausgabe in Finnland selbst) - Französisch (1881 – 1884 Zeitschriftenabdrucke in „Le Monde“, ab 1884 Buchausgaben; 1953 französische Buchausgabe in der Schweiz) - Griechisch (1994) - Ido (1911, Plansprache [Welthilfssprache]) - Indonesisch (Bahsa Indonesia, 1950) - Isländisch (1908) - Italienisch (1892) - Iwrit / Neuhebräisch (1941 in Palästina, 1948 in Israel) - Japanisch (1977) - Javanesisch (2006, in Indonesien) - Jiddisch (1926 in Polen) - Kroatisch (Serbokroatisch, 1885) - Kurdisch (2007) - Lateinisch (1998) - Lettisch (1913) - Litauisch (1929) - Mazedonisch (1978) - Niederländisch (1886; 1900 in Belgien eigene Ausgabe in niederländischer Sprache) - Norwegisch (1908) - Polnisch (1895) - Portugiesisch (1932 in Brasilien, 1964 in Portugal selbst) - Rätoromanisch (1953, in der Schweiz) - Rumänisch (1924, 1992 auch in Moldawien) - Russisch (1891, 1992 auch in Weißrussland und der Ukraine, 1993 in Kasachstan) - Schwedisch (1892) - Serbisch (Serbokroatisch, 1938; 1951 auch in Bosnien) - Slowakisch (1928) - Slowenisch (1895) - Spanisch (1893, Nur es Sema - Himmelslicht), 1933 in Chile, 1941 in Argentinien, 1953 in Mexiko) - Sundanesisch (1966, in Indonesien) - Tschechisch (1888 in Böhmen, 1958 in der Tschechoslowakei) - Türkisch (2001) - Ukrainisch (1921/22 in Polen) - Ungarisch (1896; 1922 auch in Rumänien, 1964 in der Tschechoslowakei; 1967 in Serbien) - Vietnamesisch (1988) - Volapük (ehemalige Plansprache [Welthilfssprache], 1888)

Michael Rudloff
 
   
Werbung  
  "  
Heute waren schon 15 Besucher (51 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=